Lesung mit Bernhard Aichner

Am 21.März war es endlich soweit. Der Bestsellerautor Bernhard Aichner las aus dem 3. Band seiner Totenfrau- Trilogie "Totenrausch".Er gab spannende Einblicke in sein persönliches Leben und sorgte unter den über 100 interessierten Zuhörern für tolle Stimmung. Auch die zahlreichen Fragen der Fans zur Arbeitsweise und Ideenfindung, wurden vom Schriftsteller ausführlich beantwortet.

 Bisher verkauften sich im deutschsprachigen Raum eine halbe Million Exemplare der mörderischen Rachegeschichte. Bei Schwab-Walcher kamen noch einige Exemplare dazu, die gleich vor Ort signiert wurden.

Begleitet wurde der Künstler vom Schauspieler und Musiker Florian Eisner, der mit passender Krimi-Musik und ausdrucksstarken Dialogen den vielseitigen und spannenden  Gesamtauftritt abrundete.

Die Filmrechte über die Trilogie wurden bereits gesichert und dürften in Form einer mehrteiligen Serie verfilmt werden.

Ein sehr gelungener Abend, der gemütlich im neu gestalteten Schauraum, bei Speis und Trank ausklang.